Engel Nathanael

Die Kraft der edlen Steine – Der Amethyst

Der Amethyst entsteht primär und erhält seine Farbe durch Spuren von Eisen. Er gehört zur Mineralklasse der Oxide und bildet violett gefärbte Kristallquarze, welche überwiegend in durch Gasblasen gebildete Hohlräume in vulkanischen Gesteinen (Drusen) vorkommt ...

Weiterlesen …

Aquamarinkristall

Die Kraft der edlen Steine – Der Aquamarin

Der Aquamarin ist als eigener Edelstein seit der Renaissance (1400-1600n.Chr.) ein Begriff. Sein Name bedeutet „Meerwasser“ (lat. >aqua marina) und beschreibt somit seine grünlich-blaue bis kräftig hellblaue Körperfarbe ...

Weiterlesen …

Bernstein

Die Kraft der edlen Steine – Der Bernstein

Wer in diesen Bernstein hineinschaut, meint, im Gedächtnis der Erde zu lesen und von der Kraft der Schöpfung berührt zu werden. Dieses Schmuckstück aus meiner MichaelAngelo-Collection verbindet hierbei durch die Symbole ...

Weiterlesen …

Chalcedon

Die Kraft der edlen Steine – Der Chalcedon

Die Natur um uns steht in voller Pracht. Ich sehe die kraftvollsten Ausdrucksformen vom Gras, über das Un-Kraut bis zum Baum in einer Intensität und Vitalität, wie ich es seit Jahren nicht mehr beobachten konnte! Dies bringt mich ...

Weiterlesen …

Chrysopras

Die Kraft der edlen Steine – Der Chrysopras

In der Antike der Venus zugeordnet, stand der Chrysopras nicht für die körperliche Liebe, sondern für die höchste Liebe zur reinen Wahrheit (Ostern-Pfingsten). Und auch in Verbindung zu unserer Fastenzeit ...

Weiterlesen …

Citrin

Die Kraft der edlen Steine – Der Citrin

Der Citrin entsteht primär und erhält seine Farbe durch dreiwertiges Eisen. Er gehört zur Mineralklasse der Oxide und bildet gelblich gefärbte Kristallquarze. Die Hauptvorkommen liegen in Brasilien, Madagaskar, Sambia und Russland ...

Weiterlesen …

Diamant

Die Kraft der edlen Steine – Der Diamant

Der Diamant ist mit Abstand das härteste natürliche Mineral auf der Erde und kann nur mit sich selber geschliffen werden. In über 200 km Tiefe bei dem enormen Druck von ca. 40.000 bar und mehr als ...

Weiterlesen …